Neues Lesefutter, Weihnachten und Geburtstag sei Dank ….

.

Es ist immer wieder schön, Bücher geschenkt zu bekommen, sei es zu Weihnachten oder wie bei mir, dann auch zum kurz darauffolgenden Geburtstag 🙂

Ich möchte euch zeigen, welche Bücher ich bekommen habe und die meinen zeitnahen SUB bilden. Ich habe die Reihenfolge so gewählt, dass ich Abwechslung in den Genres habe:

.

100_5511

1. Lost Land – Der Aufbruch (Teil 2 der Lost Land Reihe) von Jonathan Maberry

Danke Wolfgang für die Fortsetzung, deren Erscheinen an mir vorbeigegangen ist. Meine Überraschung hat man Heilig Abend in meinem Gesicht gesehen ….

Den ersten Teil hatte ich über Amazon Vine gelesen und diese Zombiegeschichte hat mir richtig gut gefallen. Das Buch bildet den Start in mein diesjähriges Lesejahr. 

2. Das Lachen und der Tod von Pieter Webeling

Und noch ein Danke an Wolfgang, der sich das Buch sofort gemerkt hat, als unsere Lieblingsbuchhändlerin aus Hamminkeln, Frau Heike Kammer, von dem Buch gesprochen und geschwärmt hat. Sicher keine leichte Kost. Zur Beschreibung der Bücher klickt auf die Titel, sie sind verlinkt.

3.  Department 19 – Die Wiederkehr – von Will Hill

Und ein weiteres Geburtstagsgeschenk. Ich war von Teil 1 so begeistert, dass ich schon in der Buchhandlung um den zweiten Teil herumscharwenzelt bin, jedoch nicht zugegriffen habe. Ich freue mich sehr darauf, dieses Buch macht auch optisch richtig schön was her! Danke WB 🙂

4. Zeit der Stürme von Diana Gabaldon

Hier geht mein dickes Danke an meine liebe Mama, die meine Gabaldon-Liebe teilt. Sie hat offensichtlich mitbekommen, dass die neuen Kurzromane um Lord John längst veröffentlicht sind und mir damit eine tolle Überraschung bereitet. Nach dem letzten „grossen“ Lord John Roman und vor dem nächsten Highland-Saga Band, eine tolle Lektüre!

5. Wer Wind sät von Nele Neuhaus

Und für dieses letzte Buch-Geburtstagsgeschenk geht mein Dank noch einmal an meine Lieblingsmoggl Petra, die mir in der Geburtstagskarte schrieb, dass es nicht einfach sei, mir ein Buch zu schenken, sie es dennoch versucht. Ich kann nur sagen: Geglückt! Geht doch 🙂 Sicher sagt mir Nele Neuhaus was, gelesen habe ich aber noch nichts von ihr. Ich bin gespannt und lasse mich überraschen. 

.

Dann gehts es nun auf ins Lesejahr 2014, die ruhigen Wochen die noch vor mir liegen, werde ich gewiss nutzen. Ab Mitte Februar wird dann der tägliche Ablauf ein wenig umgeworfen, dennoch bin ich sicher, dass nach wie vor genügend Lesezeit übrig bleibt!

.

Liebe Grüsse
Marion
05. Januar 2014

Advertisements

4 thoughts on “Neues Lesefutter, Weihnachten und Geburtstag sei Dank ….

  1. Wow, ich beneide dich um all die tollen Geschenk! 🙂 Das Buch von Peter Webeling liegt hier auch noch, bisher aber leider noch ungelesen – das wird sich aber bald ändern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s