Die Welt ist Redrum – Ein junger Verlag erobert die Leser

Nach diversen Absagen verschiedener Verlage für seinen Debütroman „Candygirl“ fasste Michael Merhi spontan den Entschluss einen eigenen Verlag zu gründen. „Zu brutal, zu extrem, nicht fürs Massenpublikum tauglich“, wurde sein Rape & Revenge-Thriller um Kinderprostitution abgelehnt. Doch Extrem Horror ist immer gefragter, wie ein anderer darauf spezialisierter Verlag bestätigt. Der jedoch verlegt grundsätzlich keine deutschen Autoren, so dass der Erfolgsweg für Michael Merhi praktisch von vorneherein geebnet war.

Sex und Gewalt verkaufen sich mehr denn je, wobei Merhi nicht nur auf extreme Literatur setzt, sondern auch gepflegten Horror, Thriller und Dramen verlegt. Sein Angebot umfasst Genrenischen, die zwar kein Verlag haben will, die sich aber bei vielen Lesern größter Beliebtheit erfreuen.

Namen wie A. C. Hurts, Simone Trojahn, Moe Teratos oder Wolfgang Brunner, die bereits bei anderen Verlagen und/oder als Selfpublisher beachtliche Erfolge erzielen konnten, passen zum Beispiel mit einigen ihrer Werke hervorragend in das Verlagsbild.

Michael Merhi hat mit seinem Redrum Verlag eine Plattform für erfolgreiche deutsche Thriller, Dramen, Horror und Extrem-Horror geschaffen, der seinesgleichen sucht.
Und wer wissen will, woher der Verlagsname REDRUM stammt, sollte Stephen Kings Kultroman „Shining“ lesen oder sich Stanley Kubricks Filminterpretation ansehen …. 😉

Und nun wurde dem zum Kultverlag avancierten Projekt von Michael Merhi ein „filmisches Denkmal“ von Buchtrailer-Designer Dietmar Herberth gesetzt, der bereits einige Buchtrailer für Redrum Books angefertigt hat.

DIE WELT IST REDRUM titelt sein neuestes Werk, das an Werbetrailer für Hollywood-Blockbuster erinnert, so perfekt ist es gemacht.

Unzählige Anspielungen auf Werke des Verlages sind in dem Video versteckt, aber selbst wer die Bücher nicht kennt, kann sich dem hypnotischen Bann dieses Trailer nicht entziehen. Dietmar Herberth setzt definitiv neue, innovative Maßstäbe im Bereich „Buchtrailer“. Die Zusammenarbeit zwischen ihm und Redrum Books könnte sich nicht besser gestalten.

#redrumverlag #redrumnichtsfürpussys #horrorextrem #genrenische #michaelmerhi #wolfgangbrunner #A.C.Hurts #Simone Trojahn #Moe Teratos #redrumliebtdich

 

Wer neugierig geworden ist, kann sich gerne auf der Verlagsseite umsehen. Auf Wunsch werden die Bücher sogar von den Autoren/innen signiert versandt.

 

 

 

Advertisements